Funktionsweise und Vorteile von Stablecoins

Funktionsweise und Vorteile von Stablecoins Stablecoins sind in der Regel Ethereum Tokens, keine Coins mit eigener Blockchain. Sie bilden 1:1 Rohstoffe, einen (gemanagten) Pool an Kryptowährungen, meistens jedoch Fiatwährungen in digitaler Form ab. Damit existieren sie ebenso virtuell wie Zahlen auf dem Bankkonto. Doch anders als elektronisch übermitteltes Fiatgeld sendet man Stablecoins digital und daher mit viel geringeren Laufzeiten. Stablecoins umgehen Finanzintermediäre, da – wie bei Kryptowährungen üblich – eine Wallet für sämtliche Transaktionen ausreicht. Statt sein Geld also von einer Bank mit Einlagensicherung verwalten zu lassen, vertraut man dem Smart Contract des Herausgebers der Stablecoins und dessen sinnhaftem Umgang…

Weiterlesen Funktionsweise und Vorteile von Stablecoins

Hase und Igel in der digitalen Welt

Hase und Igel in der digitalen Welt Die Frage Nummer 1 ist nicht, welche Vorteile eine Blockchain gegenüber anderen hat, sondern welches Problem sie löst. Bitcoin hat sich als erste blockchainbasierte Kryptowährung einen Namen gemacht als bislang beständigstes digitales, dezentrales Tauschmittel, das von keiner Regierung gestoppt werden kann. Damit genießt Bitcoin einen Pionierstatus, ohne, dass dafür das Schlagwort Blockchain im Bitcoin Whitepaper notwendig war. Heute wirkt ein Unternehmen innovativ, wenn es die Blockchain-Technologie verwendet. Die Frage ist aber, ob es das wirklich muss. Wie zuvor aufgeführt, existieren Vor- und Nachteile der Blockchain-Technologie. Auch wenn andere Kryptowährungen mehr Transaktionen pro Sekunde…

Weiterlesen Hase und Igel in der digitalen Welt

Eigenschaften eines guten Teams

Eigenschaften eines guten TeamsEs gibt verschiedene Gründe, warum Start-ups fehlschlagen. Altcoins bzw. Tokens sind immer eine Wette auf das Team. Wenn es bedeutende Investoren gewinnen und ihre Umsetzung der Blockchain-Technologie langfristig in einer Branche etablieren kann, könnte auch ihr Coin als integraler Bestandteil des Netzwerks eine Wertsteigerung erfahren. Investor Frank Thelen sieht aber selbst für Bitcoin eine Gefahr: „Es gibt kein Transaktionsvolumen. Es gibt keinen hellen Kopf [seit Satoshi sich zurückgezogen hat], der das Ding weiterentwickeln wird. Und aktuell gibt es keine Anwendungen und es zerstört [...] den Planeten [durch Mining].“ Frank Thelen Das ist soweit richtig, doch Bitcoin lebt…

Weiterlesen Eigenschaften eines guten Teams

Eigenschaften eines guten Coins bzw. Tokens

Eigenschaften eines guten Coins bzw. Tokens Wenn du gut begründete Antworten für die im Kapitel Eigenschaften eines guten Teams aufgeführten Fragen hast, könnte ein Projekt die nächsten Jahre überdauern. Der Erfolg eines Projekts bedeutet jedoch nicht zwangsweise einen Wertzuwachs für den Token! Ein Coin muss reelle Anreize bieten. Das kann ein Rabatt der Handelsgebühren auf Kryptobörsen sein, wodurch der Nutzer mehr spart, wenn er den nativen Exchange Token nutzt, als wenn er die regulären Gebühren zahlt. Was bewegt die Community, den Coin zu halten und nicht nach einem Kursanstieg gegen eine andere Kryptowährung zu tauschen? Börsen bieten eine Reihe von…

Weiterlesen Eigenschaften eines guten Coins bzw. Tokens

…am Beispiel vom Basic Attention Token

...am Beispiel vom Basic Attention Token Der Basic Attention Token (BAT) soll eine blockchainbasierte Werbeökonomie im Internet schaffen. Dabei wird der Fokus auf freiwillige, finanzielle Beiträge von Followern, Fans und Webseitenbesuchern gelegt, die ihre Lieblings-Influencer und Webdienste mit dem Token belohnen, den sie durch das Ansehen von Werbeanzeigen des Ökosystems verdienen. Möglich macht das der auf Chromium basierende Brave Browser von Brendan Eich – dem Erfinder von JavaScript und Mitbegründer von Mozilla. Herkömmliche Werbung wird vom integrierten AdBlocker verborgen. Stattdessen kann man zwischen 0 und 5 Werbeanzeigen pro Stunde wählen, die über Braves Werbesystem als Benachrichtigung angezeigt werden. Klickt man darauf,…

Weiterlesen …am Beispiel vom Basic Attention Token

…am Beispiel von dezentralen Speicherdiensten

...am Beispiel von dezentralen SpeicherdienstenCloud-Speicher wird immer günstiger. Google bietet seinen Nutzern für Google Drive und das Gmail-Postfach mindestens 15GB Speicher für lau bzw. im Tausch für die Analyse der Nutzerdaten zum Profiling. Und das kann langfristig dank immer raffinierterer, KI-gesteuerter Analyse für ein Unternehmen weitaus wertvoller sein als Einnahmen von ein paar Dollar Abokosten im Jahr. Trotzdem bleibt das Vertrauen der Nutzer Google gegenüber ungebrochen, wie die stetig steigenden Nutzerzahlen zeigen. Vielleicht auch nicht unbegründet, denn neue Start-ups bergen auch immer ein Risiko für den Nutzer, der weder Team noch Technik kennt. Bruno Block, der Hauptentwickler des BAT-Konkurrenten Oyster…

Weiterlesen …am Beispiel von dezentralen Speicherdiensten

…am Beispiel von Exchange Tokens

...am Beispiel von Exchange Tokens Ein positives Beispiel für Anwendbarkeit und Massentauglichkeit sind Exchange Tokens wie Binances BNB, der Huobi Token HT, KuCoins KCS oder OKB von OKEx. Sie erinnern mehr oder weniger an Aktien, auch wenn die Plattformen das vehement abstreiten. Exchange Tokens erlauben verschiedene Anwendungsmöglichkeiten auf der jeweiligen  Plattform. Trader zahlen beispielsweise mit der Verwendung des Exchange Tokens niedrigere Handelsgebühren, als wenn diese in regulärer Höhe vom erstandenen Coin abgezogen werden. Bei zunehmender Popularität und Liquidität der Plattform macht das den Erwerb des Exchange Tokens attraktiv. Sollte die betreffende Börse eines Tages gehackt und insolvent gehen, wäre der…

Weiterlesen …am Beispiel von Exchange Tokens

Blick in die Zukunft

Blick in die Zukunft Für ein lohnenswertes Investment sollte man immer das Risiko-Ertrags-Verhältnis abwägen. Ein heute erfolgreiches Projekt wie Binance mag auch in Zukunft florieren, die heute zu erwartenden Renditen bei einem Investment sind jedoch weitaus geringer als ein risikoreiches Investment in der Startphase. Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, ob man mehr Risiko bei höherem Renditepotential einem Investment in ein etabliertes Business mit moderatem Wachstum vorzieht. Ein Blick zum Aktienmarkt zeigt, dass passive Anleger schlussendlich besser abschneiden als aktive Investoren eines Hedgefonds. Anders verhält es sich bei Risikokapitalgebern, die in frühen Phasen in Start-ups investieren. Sie beschäftigen sich eingehend mit…

Weiterlesen Blick in die Zukunft

Unstable Stablecoins

Unstable Stablecoins Bei Börsengebühren von 0,2% können spezialisierte Bots bereits mit kleinsten Kursbewegungen Gewinne erzielen. Das erklärt auch, wie zentralisierte Firmen wie Tether ihre Dienstleistung aufrechterhalten können. Collateralized Stablecoins wie der Dai von MakerDAO geben diese Einnahmen an die Pfandleiher der Community weiter. Doch Vorsicht: Wie im Fall von Tether erwirbt man nicht automatisch den Anspruch auf einen Gegenwert! Bevor man sich auf einen Stablecoin verlässt, sollte man stets die AGB studieren. Tether Limited unterhält mehrere Konten, davon u.a. bei der Deltec Bank mit Sitz auf den Bahamas und gibt an: „Every Tether is always 100% backed by our reserves.“…

Weiterlesen Unstable Stablecoins

Alternativen zu Tether (USD₮)

Alternativen zu Tether (USD₮) TrueCoin LLC ist eine der bekanntesten Alternativen zu Tether und zeigt in Echtzeit die gehaltenen Dollar für den Bestand seiner TrueUSD (TUSD) Tokens. Die höchsten Renditen auf TUSD erzielst du auf Crypto.com*. Darüber hinaus sind weitere Stablecoins im Angebot. Doch ausgerechnet beim Euro scheitern die meisten Stablecoin-Herausgeber an den hohen Regularien. Tether ist mit EUR₮ einer der wenigen Anbieter, der die Hürde – wie auch immer – überwunden hat. Seit Anfang 2020 gehört auch Tether Gold (XAU₮) zum Repertoire. Hier gibt es bereits Konkurrenz durch das regulierte US-Unternehmen Paxos mit PAX Gold. Einer der wenigen dezentralen…

Weiterlesen Alternativen zu Tether (USD₮)