Wie dezentral ist dezentrale Finanztechnologie?

Wie dezentral ist dezentrale Finanztechnologie? Blockchain-Start-ups mit Ideen wie „Cryptocurrency in Every Wallet“ und „Earn, Borrow & Pay on  the Blockchain“ gibt es schon länger – doch endlich haben sie auch einen Namen: Decentralized Finance. DeFi soll das angestaubte Tagesgeldkonto vergessen machen und in Zeiten von Nullzinspolitik und Kredithaien neue attraktive Finanzgeschäfte ermöglichen zu Konditionen, von der klassische Bankkunden nur träumen können. Die Rede ist von FinTech-Unternehmen, die Finanzdienstleistungen nicht nur online und zeitnah, sondern auch verlässlicher und für jeden zugänglich machen. Die Dezentralisierung erlaubt zwar in der Theorie ein Konto oder vielmehr eine Blockchain-Adresse für jedermann, doch allein nur…

Weiterlesen Wie dezentral ist dezentrale Finanztechnologie?

Welche dezentralen Finanzdienstleistungen können angeboten werden?

Welche dezentralen Finanzdienstleistungen können angeboten werden? Hat man erst einmal Kryptowährungen erworben, ist es wiederum leicht, an dezentrale Finanzdienstleistungen zu kommen. Erfahre unten die verschiedenen Kategorien und finde heraus: Wer bietet was im DeFi-Bereich?Eine Übersicht der bekanntesten Anbieter mit ihren Features, Gebühren, Bedingungen und Eigenschaften findest du hier.KrediteKredite ohne Schufa-Auskunft oder lange Wartezeit, wonach die Bank vielleicht sogar ablehnt? Klingt verlockend, ist aber lediglich eine Pfandleihe, da in einem dezentralen System niemand so leichtsinnig wäre, einem Fremden Geld ohne Sicherheit zu leihen. Man hinterlegt also sein Kryptovermögen oft in doppelter Summe des entliehenen (Fiat-)Kredits. Das dient der eigenen Sicherheit, da man…

Weiterlesen Welche dezentralen Finanzdienstleistungen können angeboten werden?

Wer bietet was im DeFi-Bereich?

Wer bietet was im DeFi-Bereich? Echtes Decentralized Finance „Decentralized Finance“ bzw. zu Deutsch „dezentrale Finanztechnologie“ hat im Jahr 2020 einen regelrechten Hype erlebt. Dabei ist das Angebot an Plattformen für P2P-Dienste, die den direkten Tauschhandel ohne Verifizierung von persönlichen Daten ermöglichen, noch überschaubar. Wie im Kapitel Welche dezentralen Finanzdienstleistungen können angeboten werden? beschrieben, war Yield Farming durch smartes Lending der Hype in 2020. Besonders die Plattform Yearn.Finance hat mit vier Features herausgestochen: Zap: eine Ein-Schritt-Lösung zum Tauschen von Assets Earn: die Assets werden in einen Pool eingezahlt, der nach dem jeweils profitabelsten Protokoll mit den besten Renditen sucht Vaults: Assets in Liquiditätspools anlegen, die Yield Farming betreiben…

Weiterlesen Wer bietet was im DeFi-Bereich?

Können Banken mit FinTech mithalten?

Können Banken mit FinTech mithalten?Mehr Finanzprodukte zu besseren Konditionen und womöglich sogar die Beteiligung der eigenen Tokenholder an den Unternehmensgewinnen: Wenn eine Plattform mit innovativen Finanzdienstleistungen einmal die Bekanntheit und das Vertrauen einer „renommierten“ Bank erreicht, verschiebt sich nur das Zentrum der Macht und die ursprüngliche Idee von der „eigenen Bank“ bleibt nur eine Utopie. Asset Management-Plattformen wie Crypto.com* oder Exchanges wie Binance* könnten eine Menge Kunden gewinnen, wenn die Banken nicht nachziehen. Mit der Umsetzung der seit 01.01.2020 in Kraft getretenen Vierten EU-Geldwäscherichtlinie können Banken Bitcoin & Co. jedermann anbieten – und das ohne die zuvor nötige Aufklärung über…

Weiterlesen Können Banken mit FinTech mithalten?

Kann FinTech mit Decentralized Finance mithalten?

Kann FinTech mit Decentralized Finance mithalten? Die nächste Generation von Finanzdienstleistern steht bereits in den Startlöchern. Wo Zahlungsdienstleister wie Klarna, PayPal und Visa bislang aufgehört haben, fangen Centralized Finance Start-ups für Kryptowährungen und digitale Finanzprodukte erst an: Kredite, (P2P)-Lending, blockchainbasierte Überweisungen, Exchange-Services und Investmenttools – manche Dienste mehr, andere weniger attraktiv für die Anleger. Der Nachteil: Die Firmen sitzen oft aufgrund regulatorisch niedrigerer Anforderungen in Übersee oder beziehen einfach zu erlangende Finanzlizenzen für die EU über Niederlassungen in Estland, Malta oder Zypern. An einer Einlagensicherung fehlt es zumeist. Wer seine Assets lieber Smart Contracts anvertraut, kann auch ohne Identifikationsverfahren Renditen…

Weiterlesen Kann FinTech mit Decentralized Finance mithalten?