Die verschiedenen Arten von Wallets

Die verschiedenen Arten von WalletsFiatgeld sollte man besser auf einem Bankkonto mit Einlagensicherung verwahren als Zuhause im Sparschwein. Bei Kryptowährungen verhält es sich genau andersherum. Spätestens bei einer Langzeitinvestition solltest du dir Gedanken über einen sicheren Aufbewahrungsort deiner Vermögenswerte machen, indem du den Private Key deiner Wallet hast und die Verwaltung nicht länger als nötig einer Handelsplattform überlasst. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Sicherheitsrisiken auch oder gerade bei großen Börsen wie Mt.Gox, Bitfinex, Binance, Cryptopia, Bithumb und Upbit bestehen können und deren Hot Wallets ein bevorzugtes Angriffsziel für Hacker darstellen. Wenngleich es in allen Fällen Erstattungen für die gestohlenen Coins

Weiterlesen Die verschiedenen Arten von Wallets

Software Wallet

Software WalletSoftware Wallets sind eine komfortable Methode zur Aufbewahrung von Coins. Sie funktionieren ähnlich wie das Online-Banking nur als Programm bzw. App auf einem System deiner Wahl, wobei das Guthaben als Private Key in einer Datei auf deinem Gerät gespeichert wird. Bewahre diesen unbedingt als verschlüsseltes Backup an zwei unterschiedlichen Orten auf! Achte noch mehr als sonst auf Virenfreiheit auf deinem Rechner. Am Mac kannst du simpel ein passwortgeschütztes Image erstellen. Folgende Multicoin Light Wallets sind zu empfehlen: Suchst du einen Vergleich renommierter Software Wallets?Kaufe mein Krypto-Ebook und erhalte Zugang zu exklusiven und stetig aktualisierten Inhalten auf kryptokompass.info Die meisten…

Weiterlesen Software Wallet

Multisignature Wallet

Multisignature Wallet Sicherer als eine reguläre Software Wallet ist eine Multisignature Wallet, die nicht nur einen privaten Schlüssel, sondern Signaturen weiterer Keys zum Senden einer Transaktion erfordert wie in diesem Video erklärt. So verliert man beim Diebstahl eines Private Keys nicht sein Vermögen. Leider sind Wallets mit Multisignature-Funktionalität noch rar. Die wenigen Ethereum Wallets, die MultiSig unterstützen, nutzen einen Smart Contract in Verbindung mit einem eigenen Add-on. MultiSig für Bitcoin bietet z.B. die Light Wallet Electrum. Dazu erstellt man mindestens zwei Wallets, die alle eine Transaktion zum Senden signieren müssen. Für die Signatur ist kein Guthaben notwendig. Man braucht lediglich…

Weiterlesen Multisignature Wallet

Hardware Wallet

Hardware Wallet Wem Multisignature Wallets noch nicht sicher genug sind, der greift zu einer renommierten, USB-Stick-artigen Hardware Wallet. Der Offline-Speicher der Private Keys bietet durch seine besondere Verschlüsselung und seltene Anbindung ans Internet eine geringe Angriffsfläche für Hacker – bekannt als Cold Storage. Das französische Unternehmen Ledger SAS bietet mit seinem Ledger Nano S für 59€ einige Coins mehr als das Trezor Model One des tschechischen Herstellers SatoshiLabs. Wer mehr Coins will, muss zum Trezor Model T für ~177€ greifen. Die Hardware Wallets unterstützen alle gängigen Coins und ERC-20 Tokens. Der Code des Ledgers ist nicht quelloffen. In diesem Fall…

Weiterlesen Hardware Wallet